Politik

Politische Ämter

  • Mitglied des Grossen Gemeinderates Stadt Winterthur (Mai 2020)

  • Präsidentin der SVP Stadt Winterthur (Mai 2020)

  • Vizepräsidentin SVP Bezirk Winterthur, Mitglied der Parteileitung der SVP des Kanton Zürich (Februar 2020)

  • Präsidentin Wahlbüro Töss (August 2018)

  • Vizepräsidentin SVP Altstadt-Töss-Mattenbach-Veltheim (Juli 2018)

  • Mitglied der KSP Winterthur Stadt-Töss (Oktober 2015)

  • Mitglied SVP (Oktober 2015)

Links

SVP Winterthur
Forum Winterthur
PathoVet
Quartierverein Dättnau-Steig

Smartspider KR-Wahlen

Meine politischen Schwerpunkte. Ich setze mich ein für…

  • Familie:

    Stärkung und Schutz der kleinsten und wichtigsten Einheit unseres politischen Systems – der Familie!

  • Bildung und Schule:

    Ich setze mich ein für unser bewährtes Schulsystem, unter anderem für die Sicherstellung unseres dualen Bildungssystems und gegen die schleichende Akademisierung. Auch Sek-C-Schüler haben ihre Stärken, die der Gesellschaft zu Gute kommen. Lehrer sollen wieder ihrer Kernaufgabe nachgehen können – dem Unterrichten, basierend auf der persönlichen Beziehung zu jeder Schülerin und jedem Schüler.

  • «Haushaltsbudget»:

    Maßvoller Umgang mit den Steuereinnahmen der Bevölkerung ist für mich ein zentrales Thema. Nach dem einfachen Motto: „Erst wenn das Geld für eine Investition vorhanden ist (gespart wurde), soll man es auch ausgeben dürfen.“

  • Mobilität:

    Möglichst reibungsloser Verkehrsfluss für alle (MIV, ÖV, Velo, Fussgänger), keine einseitige Verkehrspolitik gegen den MIV.

  • Sicherheit:

    Den nötigen Handlungsspielraum und die nötigen Mittel für die Polizei sicherstellen; Opferschutz und nicht Täterschutz; Frauen sollen sich jederzeit sicher fühlen können.

  • Wirtschaft:

    Vaterschaftsurlaub, Frauenquoten und überbordende Gesetze und Einschränkungen schaden unserer Wirtschaft, da sie mit massiven Kosten verbunden sind – dagegen wehre ich mich!

Mein Statement wieso ich SVP wähle und mich in der SVP engagiere: